Ortsgemeinde Hütschenhausen

Der Brunnen mit Blick auf das Bürgerhaus in Hütschenhausen
Blick über das Feld bei Hütschenhausen
Der Ortsteil Katzenbach bei Nacht
Die Grundschule in Spesbach

Weiteres Vorgehen in Bezug auf den Katholischen Kindergarten

Erklärung zum weiteren Vorgehen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

derzeit wird von interessierter Seite ein Thema in die Öffentlichkeit getragen, das für die Kinder der Katholischen Kindertagesstätte St. Michael in Hütschenhausen, deren Eltern, das Personal und den konfessionellen Träger des Kindergartens eine große Bedeutung hat: Die ungeklärte Frage der Finanzierung notwendiger brandschutztechnischer Umbaumaßnahmen in der Katholischen Kindertagesstätte. Die Umbaumaßnahmen können mit den Finanzmitteln, die dem Träger zur Verfügung stehen, nach eigener Aussage nicht behoben werden.

Als Träger einer eigenen kommunalen Kindertagesstätte, in deren Ausstattung wir derzeit mit Unterstützung öffentlicher Fördergeber mehrere hunderttausend Euro investieren, weiß auch ich nur zu gut, welche herausragende Bedeutung allen Kindergärten in unserer Gesellschaft zukommt. Vor diesem Hintergrund bin ich mir als Ortsbürgermeister sehr wohl bewusst, dass die ungeklärte Finanzierungsfrage des Katholischen Kindergartens alle Beteiligten sehr belastet. Ob die offene Finanzierungsfrage im Verantwortungsbereich des konfessionellen Kindergartens durch ein irgendwie geartetes Engagement der Ortsgemeinde gelöst werden kann, ist wiederum eine Frage, die seriös nur in dem Gremium diskutiert und entschieden werden kann, das der Ortsgemeinde die Legitimation zum Handeln verleiht, nämlich im Gemeinderat.

Diesem wurden in der Angelegenheit am 19.07.2022 in öffentlicher Sitzung aus erster Hand bereits wichtige Informationen übermittelt. Im nächsten Schritt soll nun in Kürze eine Objektbegehung des Kindergartens stattfinden, die am 2. November geplant ist und die auch dazu dienen soll, die Diskussion wieder auf die Sachebene zu verlagern und im günstigsten Fall einen Entscheidungsprozess vorzubereiten.

Ich bitte um Kenntnisnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Matthias Mahl
Ortsbürgermeister