Ortsgemeinde Hütschenhausen

Der Brunnen mit Blick auf das Bürgerhaus in Hütschenhausen
Blick über das Feld bei Hütschenhausen
Der Ortsteil Katzenbach bei Nacht
Die Grundschule in Spesbach

6. Knutfest mit Neujahrsumtrunk

Knutfest mit Neujahrs-Grußwort des Bürgermeisters und Umtrunk

Nach zweijähriger Pause veranstaltet die Ortsgemeinde Hütschenhausen am Freitag, 06.01.2023, 18:30 Uhr, zusammen mit dem örtlichen Hundesportverein wieder ein Knutfest auf dem Gelände am Hundeheim Hütschenhausen und lädt die Bevölkerung herzlich dazu ein. Neben dem beliebten Christbaumweitwurf für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bietet das Fest auch Gelegenheit zum lange vermissten geselligen Beisammensein. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Da als besonderes Highlight wieder ein großes Weihnachtsbaumfeuer geplant ist, können interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Hütschenhausen, Spesbach und Katzenbach ihre ausrangierten und abgeschmückten Weihnachtsbäume am Veranstaltungstag (6. Januar) bis 10:00 Uhr zur Entsorgung auf dem Gehweg vor ihrem Haus zur Abholung bereitlegen.

Wir bitten um Anmeldung der zur Verfügung gestellten Bäume mit Angabe der Abholörtlichkeit per E-Mail an info@huetschenhausen.de oder per Telefon an die Rufnummer 0151-708 52 54 6. Die Abholteams werden am 6. Januar nach 10:00 Uhr alle angemeldeten Bäume in unseren Ortsteilen einsammeln und sie zum Hundeheim transportieren.

Wer den Abholservice nicht nutzen, sondern seinen Baum selbst zum Hundeheim transportieren möchte, erhält als Dankeschön kostenfrei einen Glühwein.

Das Fest startet um 18:30 Uhr mit einem Neujahrs-Grußwort von Ortsbürgermeister Matthias Mahl und einem anschließenden gemeinsamen Umtrunk zum Jahresbeginn. Die Ortsgemeinde Hütschenhausen und der Hundesportverein Hütschenhausen freuen sich auf Ihren Besuch.