Ortsgemeinde Hütschenhausen

Der Brunnen mit Blick auf das Bürgerhaus in Hütschenhausen
Blick über das Feld bei Hütschenhausen
Der Ortsteil Katzenbach bei Nacht
Die Grundschule in Spesbach

Grußwort

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

viele von uns werden nach 2020 auch das Weihnachtsfest 2021 nicht gänzlich unbeschwert feiern können – zu sehr beeinflussen die drohenden Folgen einer möglichen Corona-Erkrankung unsere Gedanken. Und deshalb bleiben viele von uns auch weiterhin vorsichtig und feiern im kleinen Kreis – das ist einerseits bedauerlich, im Sinne der Vorsicht aber eine gute Entscheidung.

Für unser persönliches Wohlbefinden spielt nach meiner Überzeugung in erster Linie die Fähigkeit eine Rolle, sich auf das Weihnachtsfest und die damit verbundenen Umstände einlassen und gedanklich ein paar Tage Abstand vom Alltagsstress nehmen zu können. Diese Fähigkeit wünsche ich uns allen!

Genießen Sie die Feiertage, lassen Sie die Seele baumeln und tun Sie das, wozu Sie das Jahr über zu wenig Zeit hatten – dann werden Sie nach der Weihnachtsruhe frisch und gestärkt in Richtung Jahreswechsel schauen und mit Mut und Zuversicht ein hoffentlich besseres Jahr 2022 begrüßen können.

Für das neue Jahr wünsche ich Ihnen, Ihren Familien und Ihren Freunden privat und beruflich alles erdenklich Gute. Bleiben Sie vor allem gesund.

Herzliche Grüße

Ihr
Matthias Mahl
Ortsbürgermeister