Ortsgemeinde Hütschenhausen

Der Brunnen mit Blick auf das Bürgerhaus in Hütschenhausen
Blick über das Feld bei Hütschenhausen
Der Ortsteil Katzenbach bei Nacht
Die Grundschule in Spesbach

Großer Andrang

Erste Lesewanderung der Gemeindebücherei Hütschenhausen

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich fast 20 Kinder sowie etliche Erwachsene beim TSV Hütschenhausen, um von dort in den Wald zu wandern und Geschichten um den „Räuber Hotzenplotz“ zu lauschen. Mit Leiterwagen und Schatzkiste machten sie sich auf den Weg und folgten der Sandspur in den Räuberwald. An mehreren Stationen wurden Geschichten von Kasper, Seppl und dem Räuber Hotzenplotz mit diversen Requisiten anschaulich erzählt und vorgelesen. Versteckte Stoffeulchen zeigten den Kindern den Weg durch den Wald zum Zauberschloss. Nach gut einer Stunde konnte der Räuber der Polizei übergeben werden und die Kinder gingen glücklich und sichtlich zufrieden nach Hause.
Die nächste Vorlesestunde findet am 29. Oktober 2020 um 16:30 Uhr in der Gemeindebücherei Hütschenhausen statt.